Entstehung von Spreizbeinen

Vögel mit Spreizbeinen sind in der Zucht bei Sittichen leider kein unbekanntes Thema. Oft kursieren die Gerüchte, dass die Ursache der Spreizbeine bei den Jungen durch die allzu schweren Zuchthennen verursacht wird oder durch fehlende Nistmulden. Ich selber habe mehrere Versuche während meiner Zucht unternommen und Sittiche bewusst OHNE Nistmulde brüten lassen, lediglich mit Hanfeinstreu, Weichholzspäne. Diese weitverbreitete Meinung kann ich von daher ausräumen. Alle meine Nachzuchten zeigten keine Anzeichen von Spreizbeinen. Leider hält sich diese weitverbreitete falsche Behauptung, werden fälschlicherweise veröffentlicht, die empfohlenen Ratschläge haaresträubend.

Ich selber kenne aus den Anfängen meiner Zucht in den  90er Jahren dieses Problem. Wenige Küken entwickelten mit späterem Wachstum Spreizbeine. Ich versuchte durch Bandagen die Fehlstellung der Beine wieder in die richtige Position zu bekommen. Das Tapen der Beine ist mit großem Aufwand und für die Tiere alles andere als angenehm. Auch kamen bei mir große Kunststoffeier zum Einsatz. Meine Recherchen im Netz ergaben, dass diese Problematik bei vielen Züchtern bekannt ist, die Erklärungen hierfür, Vorschläge zur Vermeidung unmöglich. Während meiner Zucht sollte ich einen erfahrenen Züchter kennenlernen, welcher mein Mentor wurde und mir die Fragen bezüglich der Spreizbeine ausführlich erklären konnte.

Zunächst sollte ich erfahren, dass solche Art der Probleme nur dann auftreten, wenn die Ausgeglichenheit der Vitaminversorgung nicht mehr gegeben ist. Seit dieser Zeit versuchte ich genauestens auf den genauen Bedarf zu achten, was sich alles andere als einfach herausstellen sollte. Normalerweise kann eine Überversorgung an Vitaminen nicht eintreten in Ausnahme vom Vitamin A. Dieses kann in großen Mengen verabreicht, zur Avitaminose führen und in Folge dessen große Schäden verursachen. Unter anderem sind Fettleber, die Umkehr aller Nutzeffekte aus dem Vitaminspektrum die Folge.

Es darf als absolut sicher gelten, dass Spreizbeine bei Mangel von Vitamin B6 (Pyridoxin) enstehen. Dieses Vitamin B ist sehr wichtig,, denn es hat den größten Einfluß auf den Schlupf und das frühe Wachstum vom Küken. Es ist an der Spaltung und der Herstellung von Proteinen beteiligt und ist in der Natur weit verbreitet. Großer Mangel an Vitamin B6 ist selten, jedoch treten kleinere Mängel sehr häufig auf und verursachen viele abgestorbene Embryonen in der Schale. Durch zu hohe Proteinfütterung während der Zucht (eiweißreiches Aufzuchtfutter) wird sehr viel an Vitamin B6 verbraucht und es kommt zu Folgemängeln im Ei als auch im Küken. Wenn gleichzeitig zu wenig Mangan im Futter vorhanden ist, unterstützt ein Pyridoxinmangel die Entstehung von Perosis.

Perosis ist eine Erweichung der wachsenden Knochen. Durch die Erweichung der Knochen kann die Strecksehne vom Rollhöcker des Gelenks gleiten oder die Beine werden nach außen gedreht so dass sich diese sogenannten Spreizbeine ergeben.

Das Sitzen der Vögel auf den Läufen bei ausgestreckten Zehen ist eine andere Komponente der Schädigung. Hierbei fehlt es an Vitamin B2 (Riboflavin). Dieses Vitamin ist ebenfalls in der Natur weit verbreitet, vor allem in Hefe und Grünzeug konzentriert vorhanden. Magern Wellensittichküken ab oder weisen Wachstumsstörungen auf, so kann davon ausgegangen werden, dass hier ein Mangel an Riboflavin vorliegt.

Wellensittiche sind im Allgemeinen keine großen Trinker, den täglichen Vitaminbedarf an Vitaminen aus der B-Gruppe zukommen zu lassen, gestaltet sich etwas schwierig auch in der Hinsicht, dass nach etwa 3 Stunden die Vitamine im Wasser stark abgebaut werden. Es ist wichtig, den täglichen Vitaminbedarf der Vögel zu decken, insbesondere  in den Zeiten der Zucht und hier besonders auf die Vergabe der Vitamine der B-Gruppe zu achten.

Fazit: Nachfolgend vom erklärenden Gespräch mit meinem Mentor habe ich den Küken mit Spreizbeinen bewusst keine Bandage umgelegt, sondern gezielt Vitamine der B-Gruppe direkt verabreicht. Innerhalb weniger Tage verbesserte sich die Fehlstellung, die Beine verfestigten sich, eine Fehlstellung nicht mehr erkennbar.

@Bilder Copyright Birds Online

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Provit-B • 100ml
Provit-B • 100ml

Artikel nicht auf Lager

Zur  Stoffwechselanregung , insbesondere auch nach Medikamentengabe und während erhöhter Belastungen (z. B....
9,00 € *
Provit-B • 250ml
Provit-B • 250ml

Auf Lager, 3-5 Tage Lieferzeit

Zur Stoffwechselanregung , insbesondere auch nach Medikamentengabe und während erhöhter Belastungen (z. B....
18,00 € *